Spenden:

Ich spende jedes Jahr einen Teil meiner Einnahmen für Zwecke, die ich persönlich favorisiere. Das kann für die Obdachlosenhilfe, den Tierschutz, Tierheime oder auch Projekte für Kinder sein. Mir ist es wichtig, etwas geben zu können, wo ich mich aus Zeitgründen nicht persönlich engagieren kann. 

 

Auch gibt es jedes Jahr eine "Weihnachtsaktion" von mir. Da sortiere ich kostenlos Unterlagen für einen Menschen, der hoch verschuldet ist und Insolvenz anmelden muß, sich aber Hilfe fürs Sortieren finanziell nicht leisten kann. Ich bin offen für Hinweise auf solche Personen. Manchmal kann ich da helfen, einen Start in einen neuen Lebensabschnitt zu finden. 

Patenschaften:

 

 

Ohne den Vorfahren allen Papiers würde es meine Leidenschaft für Papierchaos wohl nicht geben. 

 

Und ganz nebenbei ist es sehr interessant, sich mit den diversen Herstellungsarten des Papiers zu befassen. 

 

Der Botanische Garten Berlin www.bgbm.org

hat es möglich gemacht, die Patenschaft für diese Pflanze zu übernehmen. Vielen Dank.

 

 

 

In diesem Falle habe ich mich einfach in den Namen verliebt und beschlossen, diese Pflanze zu meinem Patenkind zu machen. 

 

Auch hier geht mein Dank an den Botanische Garten Berlin www.bgbm.org

für die Möglichkeit der Patenschaftsübernahme. 

 

Verein: