Auch Frau Schmidt muss Ihre Preise ändern

Liebe Kunden, 

 

leider steigen überall die Preise und somit bin auch ich gezwungen, meine Preise anzupassen, damit ich Ihnen weiterhin den gewohnten Service bieten kann.

 

Deswegen wird ab Oktober 2019 eine Stunde Arbeitszeit für Privatpersonen statt bisher 15,00 € nunmehr 18,00 € kosten und das scannen und benennen der Unterlagen wird sich auf 25,00 € pro Stunde erhöhen. Kunden, die bereits eine Auftragsbestätigung mit Preisvereinbarung erhalten haben, zahlen natürlich auch nur den vereinbarten Preis. 

 

Meine Stundenpreise für Kleinunternehmer und Freiberufler ändern sich vorerst nicht. Unverändert bleibt auch mein Angebot, dass Kunden mit geringem Einkommen gerne in Raten zahlen können. 

 

Ich bitte um Verständnis.

 

Ihre Papier-Chaos-Fee