Frau Schmidt tritt etwas kürzer

Nachdem ich in diesem Jahr zum zweiten Mal schmerzhaft feststellen musste, dass das Leben nicht nur aus Arbeit bestehen kann, habe ich mich entschlossen, einige Dinge zu ändern. Das bedeutet unter anderem, dass ich nicht mehr jeden Auftrag annehmen kann und auch in Zukunft in meiner Urlaubszeit auch wirklich Urlaub machen werde. Auch wenn ich das Papierchaos nach wie vor liebe, muss ich mich dennoch mal erholen und Kraft tanken.


Ich erstelle derzeit eine Art "Anleitung", damit Sie die Möglichkeit haben, Ihre Unterlagen nach dieser Vorlage eventuell selbst zu ordnen und mir jederzeit dazu Fragen stellen können. Das funktioniert allerdings nur, wenn Sie eine kleine Menge Chaos zu bewältigen haben. Befindet sich die Unordnung inzwischen in einem  (oder mehreren) Umzugskarton(s), dann haben Sie selbstverständlich weder Motivation noch Überblick und brauchen jemanden, der das für Sie macht. In diesem Falle bin ich gerne für Sie da. 

 

Sie müssen Belege zu Ihren Kontoauszügen sortieren, weil die Steuererklärung ansteht? Dann bedenken Sie bitte, dass gerade zum Fristablauf gegen Jahresende die Nachfrage sehr groß ist und die Zeit nur begrenzt. Warum geben Sie nicht schon in den ersten Monaten des Jahres diese Arbeit in meine Hände? Dann ist das stressfrei und pünktlich erledigt und Sie können selbst entscheiden, wann Sie die Unterlagen zum Steuerberater bringen. Wenn Sie bereits Kunde bei mir sind, kann ich gerne auch in bestimmten Abständen (z. B. vierteljährlich) vorsortieren. Das macht es einfacher für Sie, weil Sie weniger "sammeln" müssen und auch für mich, weil ich dann weniger Zeit benötige.

 

Ich werde auch nicht mehr für größere Unternehmen arbeiten. Das ist einfach zu zeitintensiv und neben meinem Berufs- und Privatleben nicht zu bewältigen. In GmbHs und UGs haben Sie die Möglichkeit, jemanden anzustellen, der sich um die Büroorganisation kümmern kann und mit dem Steuerberater in ständigem Kontakt bleibt. Meine Stammkunden bleiben aber nach wie vor meine Kunden.

 

Sie können mich dennoch jederzeit kontaktieren. Wenn ich die Kapazität habe, nehme ich mich Ihres Problems gerne an. 

 

Ihre Papier-Chaos-Fee