Und jährlich grüßt die Steuererklärung

Noch soo viel Zeit, die Steuererklärung muß ja erst im Mai raus... (Gedanken im Februar).

 

Oh verdammt, in einer Woche muß die Steuererklärung beim Finanzamt sein und ich habe keine Ahnung, wo die einzelnen Belege rumschwirren. Irgendwo in diesem Papierberg müssen sie doch sein.. (Gedanken gegen Ende Mai).

 

Bevor Sie vom Terminstreß überrollt werden, lassen Sie doch Ihre Papierfee die Unterlagen sortieren und gleich alles für die Steuererklärung relevante markieren. Dann brauchen Sie nur noch Kopien machen und das Ganze mit der Erklärung beim Finanzamt oder Ihrem Steuerberater einreichen. Sie haben Zeit und Streß gespart, ich habe mal wieder mein Vergnügen damit und alle sind zufrieden.

 

Schon einen Termin bei mir gebucht? Na dann mal los. Mai ist ja gleich..

 

Ihre Papier-Chaos-Fee